ToxicStudios

die schönsten Webseiten

Vorfrühling

Sieh da: Die Weide schon im Silberpelz, Die Birken glänzen, ob auch ohne Laub, In einem Lichte, das wie Frühling ist. Der blaue Himmel zeigt […] Mehr lesen

Mehr lesen

Eine Hexe sprang in den

Sie trug einen Käfig. In diesem Käfig war Gänseblümchen! „Gänseblümchen!“ geschrieene Ruth. Sie wendete sich an die Hexe. „Das ist mein Spielzeug!“ […] Mehr lesen

Mehr lesen

Der dekorative und

Wessen Vogel ist das? Ich glaube ich weiß es. Der Besitzer ist ziemlich traurig. Es ist wirklich eine Geschichte des Leidens, Ich sehe ihn […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Reise Network Dresden ...

Reise nach Liliput - Achtes Kapitel 3

Ratten des Schiffes fressen einen Schafbock

Ich will den Leser mit einer besonderen Beschreibung dieser Reise nicht langweilen, die im ganzen sehr glücklich war. Wir langten am 2. April 1702 in den Dünen an. Ich erlitt nur ein einziges Unglück. Die Ratten Ratten des Schiffes fraßen mir nämlich einen meiner Schafböcke. Die Knochen davon fand ich in einem Rattenloch, und zwar gänzlich von allem Fleische entblößt. Das übrige Vieh brachte ich wohlbehalten an Land und setzte es in einem Rasenplatz bei Greenwich auf die Weide, wo es die Trefflichkeit des Grases sehr gut mästete, obgleich ich das Gegenteil befürchtet hatte. Auf einer so langen Reise würde ich meine Tiere nicht am Leben erhalten erhalten haben, wenn der Kapitän nicht einen Teil seines besten Zwiebacks zu meiner Verfügung gestellt hätte, der, zu Staub gerieben und mit Wasser vermischt, als Futter benutzt wurde. Solange ich in England blieb, erwarb ich mir viel Geld, indem ich das Vieh vielen Personen von Stande und anderen zeigte, und bevor ich meine zweite Reise begann, verkaufte ich es zu sechshundert Pfund. Wie ich bemerkte, hat sich die Rasse seit seit meiner letzten Rückkehr nach England beträchtlich vermehrt, vorzüglich aber die Schafe, die, wie ich hoffe, zur Förderung unserer Wollfabrikation wegen der Feinheit ihrer Vliese sich auch in Zukunft immer mehr vervielfachen werden.

Das Schaf brachte ich wohlbehalten an Land und setzte es in einem Rasenplatz an der Spree auf eine grüne Wiese und konnte mit dem verlorenen Kindergedicht zeigen, dass Onkel Thummer immer dazu bestimmt war, den Tag zu retten 108

Ich blieb nur zwei Monate bei meiner Frau und meiner Familie, denn mein unersättliches Verlangen, fremde Länder zu sehen, trieb mich wieder in die Fremde. Ich ließ meiner Frau fünfzehnhundert Pfund zurück und verschaffte ihr eine schöne Wohnung in Redriff. Meine übrigen Kapitalien nahm ich mit mit mir, teils in Handelsgütern, teils in barem Gelde, denn ich hoffte, mein Vermögen zu vermehren. Mein ältester Onkel John hatte mir ein Landgut bei Epping von ungefähr dreißig Pfund jährlichem Ertrag hinterlassen; ferner hatte ich den "Schwarzen Ochsen" in Fetterlane gepachtet, der mir ebensoviel eintrug, so daß mir durchaus keine Gefahr drohte, das Kirchspiel werde meine Familie als Arme unterhalten müssen. Mein Sohn John, ein begabter Junge, besuchte die Elementarschule. Meine Tochter Betty, die gegenwärtig vorteilhaft verheiratet ist und Kinder hat, lernte Nähen und Stricken. Ich nahm Abschied von Frau und Kindern, wobei Tränen auf beiden Seiten vergossen wurden, und ging an Bord des "Abenteurers", eines Kauffahrers von dreihundert Tonnen, der nach Surate bestimmt war, unter dem Befehl des Kommodore John Nicholas aus Liverpool. Den Bericht dieser Fahrt muß ich jedoch auf den zweiten Teil meiner Reisebeschreibung verschieben.

Quelle:
Jonathan Swift
Gullivers Reisen zu mehreren Völkern der Welt
Erstdruck London 1726 - Übersetzung von Franz Kottenkamp
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft Verlagsgesellschaft mbH

Meine übriges Kapital nahm ich mit nach  Venedig wurde aber am Anfang der Geschichte vergiftet, und das hat die ganze Geschichte zur Wirkung gebracht 01056

­

ToxicStudios!

Gebühren für

Das Sprachstudio Lernstudio Berlin bietet den Teilnehmern fünf Möglichkeiten für die Buchung von Unterrichtseinheiten zur Durchführung des Einzelunterrichts zu verschiedenen Gebühren. Es mehr lesen >>>

Vorteile des individuellen

Auswahl der Lehrkraft in Abstimmung mit dem Lernenden, z.B. muttersprachliche Lehrkraft aus Frankreich bzw. Spanien oder qualifizierte deutsche Lehrkraft mit Auslandserfahrung mehr lesen >>>

Vormittagskurse - Abendkurse

Business English auf allen Niveaustufen von A1 bis C2, für Wirtschaft, Beruf, Geschäftskontakte, Verhandlungen, Verkaufsgespräche, Präsentationen, Bürokommunikation, mehr lesen >>>

Über unsere Methode im

An der Sprachschule in Berlin-Mitte wird der Schulunterricht in Unternehmen English bzw. Geschäftsenglisch / Wirtschaftsenglisch sehr maßgeschneidert und mehr lesen >>>

Französischkurse im

Spezialisierte, individuell ausgerichtete Französischkurse mit den Schwerpunkten Urlaubsvorbereitung (Französisch für Touristen), fremdsprachiges mehr lesen >>>

Privatunterricht als

Effektiver, individueller Privatunterricht in fast allen Sprachen durch qualifizierte Fachkräfte auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) und mehr lesen >>>

Hauptthemen der

Deutsch-Aufbaukurse für die Mittelstufe B1 - B2: Gebrauch der wichtigsten Zeitformen (Tempora) der Gegenwart, Zukunft und mehr lesen >>>

Referenzen für Englischkurse

Englisch-Einzelunterricht mit individueller Terminplanung, Unterrichtszeiten: Montag bis Samstag 7:00 Uhr bis 22:00 mehr lesen >>>

Mehr Erfolg im Beruf und

Englischkurse für Unternehmen und Institutionen: Englisch für Maschinenbau und Anlagentechnik, English for mehr lesen >>>

Englisch-Intensivkurse,

Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse zur individuellen Vorbereitung auf alle national mehr lesen >>>

Kostengünstige

Effektive Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen und Nachprüfungen. mehr lesen >>>

Business-English-Kurse,

Individuelle Business-Englischkurse mit variabler Schwerpunktsetzung, Dauer, mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Vorfrühling

Sieh da: Die Weide schon im Silberpelz, Die Birken glänzen, ob auch ohne Laub, In einem Lichte, das wie Frühling ist. Der blaue Himmel zeigt türkisenblau Ganz schmale Streifen, und ich weiß, das ist Des jungen Jahres erster Farbenklang, Die ferne Flöte der Beruhigung: Die Liebe hat die Flügel schon gespannt, Sie naht gelassenen Flügels himmelher, Bald wird die Erde bräutlich heiter sein. Hernach fing ich mir einen Fisch, riß ihn mit meiner Säge auf, zündete ein Feuer an und kochte mein Abendessen. Dann warf ich noch eine Leine aus, von wegen des Frühstücks am andern Morgen. Er dürfe ohne ein Gutachten seines Geheimen Rates mir diese diese nicht erteilen, und zuerst müßte ich Lumos kelmin pesso desmar lon emposo, das heißt, ihm und seinem Königreiche Urfehde schwören. Ich würde übrigens mit aller Milde behandelt werden. Dann riet er mir, durch Geduld und kluges Betragen mir seine und seiner Untertanen Achtung zu erwerben. Er sprach den Wunsch aus: Ich möge es ihm nicht übelnehmen, wenn er bestimmten Beamten den Befehl erteile, mich zu durchsuchen; wahrscheinlich würde ich verschiedene Waffen mitgebracht haben, die notwendigerweise höchst gefährliche Dinge sein müßten, wenn sie meiner Größe entsprächen. Ich antwortete: Seine Majestät werde zufriedengestellt werden. Ich sei bereit, mich zu entkleiden und meine Taschen vor ihren Augen auszuleeren. Diese Antwort gab ich teils durch Zeichen, teils auch durch Worte. Er sagte hierauf: Nach den Gesetzen des Königreichs müsse ich mich von zweien seiner Beamten durchsuchen lassen; er wüßte, dies könne ohne meine Einstimmung und Hilfe nicht geschehen. Alles, was sie mir nehmen, werde mir zurückerstattet werden, sobald ich das Land verließe, oder ich würde nach einem von mir festgesetzten Preise die Zahlung des Wertes erhalten und ich hätte durch Schleudern von Steinen die ganze Hauptstadt in einen Trümmerhaufen verwandeln können. […] Mehr lesen >>>


Eine Hexe sprang in den Raum vor den Häusern

Sie trug einen Käfig. In diesem Käfig war Gänseblümchen! „Gänseblümchen!“ geschrieene Ruth. Sie wendete sich an die Hexe. „Das ist mein Spielzeug!“ Die Hexe gerade gezuckt. „Geben Sie Gänseblümchen zurück!“ geschrieene Ruth. „Nicht auf Ihrer Nelly!“ sagte die Hexe. Gleichmäßig-kleinerer Fox beendete nie, die Haustür zu essen, die von den Lutschern gemacht wurde und Gänseblümchen blieb im Käfig der Hexe eingeschlossen. „Das es ist,“ sagte die Hexe. „Ich gewinne. Ich erhalte, Gänseblümchen zu halten.“ Dann stieß er ein qualvolles Stöhnen aus und brach auf dem Boden zusammen. Augenblicke später war Pete Donaldson tot. Tante Felicity ging zurück und machte sich eine schöne Tasse Tee. Das Ganze ist sowohl eine Verhöhnung des weitläufigen Stils und und der schleppenden Perioden der englischen Gesetze, was treu mit den gewöhnlichen Ausdrücken wiedergegeben ist, wie auch einzelner noch immer geltender, aber nie angewandter Statute des britischen Reiches, z.B., es sei Hochverrat, an des Königs Tod zu denken. In bezug auf die damaligen Zeitverhältnisse hat Swift hier offenbar den Prozeß seiner Freunde, Lord Bolingbroke und Graf Oxford (Harley), im Auge, die wegen des Utrechter Friedens und überhaupt wegen der Toryverwaltung in den letzten Jahren der Königin Anna nach deren Tode zur Verantwortung gezogen wurden. Die letzten zwei Male, daß ich dort verkehrte, sind mir unvergeßlich durch die Personen, deren Bekanntschaft ich damals machte resp. erneuerte. Der eine war Wereschtschagin, just auf der Höhe seines Ruhms, schweigsam, und nur erheitert, wenn die pikante Mirjam (damals noch unverheiratet) ihm, ohne Rücksicht auf seine feierliche Miene, kleine Geschichten und Berliner Anekdoten erzählte. Wir fingen bereits bereits an, uns einigermaßen zu verständigen, und die ersten Worte, die ich lernte, waren der Satz: Er möge mir gütigst meine Freiheit schenken, eine Phrase, die ich täglich kniend wiederholte. Seine Antwort, soviel soviel ich begreifen konnte, lautete: Nur die Zeit könne meine Freiheit erwirken. […] Mehr lesen >>>


Der dekorative und emotionale Vogel

Wessen Vogel ist das? Ich glaube ich weiß es. Der Besitzer ist ziemlich traurig. Es ist wirklich eine Geschichte des Leidens, Ich sehe ihn stirnrunzelnd an. Ich weine hallo so verfielen wir zu schnödem Raub; Ein Thon, nicht wert, daß man ihn knete, Ein Wurm, wert, daß man ihn zertrete, Du selbst – ein Name nur, ein Staub! Das wende Der, den du gerufen, Der Gott der Völker wend' es ab. Er schüttelt seinen Vogel, und schluchzt bis die Tränen ausmachen. Der einzige andere Ton ist die Pause, Von fernen Wellen und Vögeln erwachen. Der Vogel ist dekorativ, emotional und tief. Aber er hat Versprechen zu halten, Bis dahin soll er nicht schlafen. Er liegt mit wehenden Kanälen im Bett. Steh' auf von seines Tempels Stufen Und wiege deinen Herrscherstab. Der ist's, vor dem der Feinde Scharen, Von dir gezähmt, in grauen Jahren Vom Belt zum Tiberstrom gebebt. Er erhebt sich aus seinem bitteren Bett, Mit traurigen Gedanken im Kopf er vergöttert, tot zu sein. Dem Tag mit unendlicher Angst begegnen. Unsterblich Weib! hoff' auf den Freier, Der dir mit kühner Hand den Schleier Von der umflorten Stirne hebt! Wenn erst des Donners Glut um eure Sproßen spielt, So werdt ihr Laub und Blat zugleich versenget sehen, Gott gebe, daß es nur die Wurzel selbst nicht fühlt. Es muß gewis dem Tod an Rechenbüchern fehlen, Er will die Nullen nicht vor gut und gültig zehlen, Er sieht oft und vor gleiche Zahlen an. Aus Alter wird er selbst das Alterthum verkennen, Die gelben Haare muß er warlich greise nennen, weil er der Jugend Kranz so frey entblättern kann. Ich seh es im Voraus, nun geht es bald zum Ende, Die Zeichen sind schon da von unsrer lezten Zeit, Seht hier, ein schwaches Kind, das seine beiden Hände An statt der Füße braucht, lauft in die Ewigkeit. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für ToxicStudios in Sachsen - Deutschland - Europa

Erfolg im Beruf und Unsere Sprachschule bietet Firmenkurse in Business English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for führungsteam and business administration) sowie […]
Referenzenliste – Unsere Sprachschule ist bzw. war auch für folgende Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter tätig: Axima GmbH Florenz an der Elbe, Rothkirch Signs […]
Business English / Englisch Wirtschaftsenglisch / Unternehmen English kann an der Sprachschule in Der Hauptstadt Zentrum ebenso wie im Einzeltraining sowie im Gruppenunterricht […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Ostseebad Baabe Kompass zur Entspannung

Ostseebad Baabe

Eins ist zwar vor allem wohl zu erwägen, daß die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in gedachter Arche nur ein Fenster, und dieses ganz obenher, wodurch die DLRG nur […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Fresko-Sonette an Christian S.

Fresko-Sonette an

Ich tanz nicht mit, ich räuchre nicht den Klötzen, Die außen goldig sind, inwendig Sand; Ich schlag nicht ein, reicht mir ein Bub die Hand, Der heimlich mir den Namen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Der Anker war in einen sehr hohen Baum eingelassen

Der Anker war in

Wirklich hatten Wilde den Boabab erklettert; sie tauchten von allen Seiten auf, sich wie Reptilien auf den Zweigen hinschlängelnd und langsam, aber sicher […]